• Unsere Einsätze

066-Feuer Dachstuhlbrand

Einsatzbericht

Am 24.06.2016 wurden die Ortswehren Ost- und West-Langenhorn sowie Mönkebüll zu einem Dachstuhlbrand in die Dorfstraße in Langenhorn alarmiert. Bei eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand der Dachstuhl bereits in vollbrand. Das Feuer wurde durch einen auf der B5 fahrenden LKW - Fahrer entdeckt. Der Einsatzleiter lies umgehend die Ortswehr Efkebüll und die Drehleiter inkl. Versorgungsfahrzeug der FF Bredstedt alarmieren. Ein Innenangriff war zu keiner Zeit mehr möglich. Auch ob sich Personen in dem Objekt befanden war zunächst unklar. Im Laufe der Nacht stellte sich glücklicherweise heraus, dass das Objekt nicht mehr bewohnt war. Die Brandursache ist unklar, die Kriminalpolizei hat die Brandstelle noch in der Nacht beschlagnahmt und während der laufenden Löscharbeiten die Ermittlungen aufgenommen. Verletzt wurde niemand. Gegen 07.00 Uhr waren die letzten Einsatzkräfte mit den Nachlöscharbeiten fertig und wieder am Gerätehaus. Bedanken möchten wir uns bei der Bäckerei Koch für die Verpflegung!

Unterstützung

FF-Bredstedt, RTW, Polizei, Kriminalpolizei

Einsatzort:
Dorfstr. 5, Langenhorn

Einsatzbeginn:
24.06.2016, 01:38 Uhr

Einsatzende:
24.06.2016, 07:00 Uhr

zurück